arrow-leftarrow-rightarrow-to-bottomcamera-circlecamerachevron-leftchevron-rightfile-altglobegrid-bgimageinfolinklistlogo-systemlogistics-payofflogo-systemlogisticsplay-circlesearchsocial-facebook-fsocial-facebooksocial-instagramsocial-linkedin-insocial-linkedinsocial-twittersocial-youtubetagthtimesuploadvideo

PRIVATBRAUEREI EICHBAUM

Die Geschichte der Privatbrauerei Eichbaum beginnt am 3. Oktober 1679, als der Mannheimer Stadtrat an Jean du Chaine eine Brauereikonzession verlieh. Heute ist Eichbaum eine der größten und leistungsfähigsten Brauereien in Baden-Württemberg. Als ältestes Unternehmen Mannheims ist Eichbaum ein Unternehmen mit Tradition.

Eichbaum_logo

DIE LÖSUNG

Die Privatbrauerei Eichbaum investierte 2016 in ein modernes Hochregallager am Standort Mannheim. Das neue, 27 Meter hohe Lager ermöglicht der Brauerei, die Lagerkapazitäten signifikant zu erhöhen, ohne dabei ein Mehr an Fläche zu verbrauchen. Die Brauerei befindet sich mitten im Stadtkern. Durch den hohen automatisierungsgrad kann der Kunde das Lager ohne manuelle Eingriffe betreiben, mit Ausnahme der LKW Beladung. Das gesamte Projekt wurde von der System Logistics GmbH als Generalunternehmer konzipiert und realisiert.

  • Bebaute Fläche 45m x 45m
  • Vollautomatisiertes Hochregallager (27m hoch) mit 3 Gängen und 14.408 Stellplätzen
  • Kanallager 7/8 Stellplätze tief
    • Leistung: 70 (130) Paletten ein & (aus) / Stunde
  • 3 RBG (Doppel-LAM, Doppel-Mast) 
  • Direkte Anbindung an eine Produktionslinie
  • Vollautomatischer Halbpalettenentmutterer
  • Vollautomatischer Etikettenaufdruck mit einem Roboter
  • Projektlaufzeit 18 Monate
  • Transformation einer manuell betriebenen Intralogistik zu einer vollautomatisierten und Integrierten Wertschöpfungskette
  • Ermöglichung einer maximalen Speicherdichte aufgrund erheblichen Platzmangels
  • Bau eines Hochregallagers im Stadtzentrum

Eichbaum

Eichbaum_2

  • U.S. English
  • Español
  • Français
  • English
  • Italiano
  • Español
  • Français
  • English
  • Deutsch
  • English